Antifaschismus 2.0

Verschwörungstheorien und Faschismus im Web 2.0

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Start Leserbriefe
Leserbriefe

Alle Leserbriefe werden original übertragen und veröffentlicht wie sie sind und nicht redaktionell bearbeitet oder lektoriert.

Die Redaktion behält sich jedoch Kürzungen und Anmerkungen vor.

 

 

 



Anti Faschismus 2.0: kennen wir den:

E-Mail Drucken PDF

in einigen artikeln - über winkler+wisnewski, über die liesse sich ja noch streiten - wird wiederholt angedeutet und behauptet, dass es reine vt wäre, dass geheimdienste aktionen unter falscher flagge durchführen, also fingierte terrorangriffe gegen die bevölkerung durchführen, um so politische entscheidungen wider die bürgerrechte rechterfigen zu können...so weit so gut - ABER kennen wir HIER auch den daniele ganser, der nämlich publiziert schon lange über "gladio", wie wärs der würde mal unter die lupe genommen, vlt gäbe es gar einen "hallo-effekt" ;0)

 

Anmerkung der Red.: Nirgends auf www.antifaschismus2.de wird behauptet, dass es KEINE false flag operations gab. Die Tatsache, dass Geheimdienste eine false flag Operation durchgeführt haben, bedeutet aber nicht, dass alles eine false flag Operation war, nur weil es ein paar VT-Leute behaupten.

 

Zuletzt aktualisiert am Samstag, den 12. Juni 2010 um 18:16 Uhr
 

Sinn der Seite

E-Mail Drucken PDF
Benutzerbewertung: / 56
SchwachPerfekt 
was ist eigentlich der sinn dieser seite?
wenn man die seite das erste mal sieht könnte man denken es geht hier darum den neuen bzw. aktuellen faschismus zu beleuchten. hauptsächlich geht es aber doch darum die sogenannten verschwörungstheoretiker oder truther in die rechte ecke zu drängen bzw. als antisemitisch zu bezeichnen. sicherlich gibt es unter denen auch leute die einen quatsch erzählen wie "am 11.9. waren keine juden in den gebäuden" - aber nur wegen diesen paar leuten die ganze wahrheitsbewegung als antisemitisch darzustellen halte ich für übertrieben. da die ganze seite, getarnt durch ein paar ausnahmen, sich diesem ziel verschrieben hat, frage ich mich ob diese seite auch zu denen gehört, die, wie von israelischen behörden zugegeben, staatlich unterstützt wird um israel auch im internet zu verteidigen.
vertseht mich nich falsch, ich hab kein problem mit juden oder irgendwem. was ich aber nicht leiden kann, ist wenn auf hinterlistige art eine meinung verbreitet wird. diese seite ist definitiv nicht links und versuct schonmal garnicht unparteisch zu sein

fazit: ganz schön LINK !!!
 

Meinung von Tablette

E-Mail Drucken PDF
Benutzerbewertung: / 38
SchwachPerfekt 


Habe per Zufall diese Seite entdeckt und direkt als
"beinahe selbst faschistische" Meinungsmache erkannt. Der "Text" über den Kopp verlag enthält werder Informationen noch Wahrheiten und klingt sehr nach Propaganda gegen  Informationsfreiheit!
Dieser Verlag ist weder Recht noch Antisemitisch, das TOTSCHLAGARGUMENT welches immer wieder benuzt wird um irgendetwas gegen die angeblichen Verschörungstheoretiker in der Hand zu haben!

Zuletzt aktualisiert am Freitag, den 21. Mai 2010 um 13:22 Uhr Weiterlesen...
 

Leserbrief

E-Mail Drucken PDF
Benutzerbewertung: / 18
SchwachPerfekt 
Ich bin ein junger Mann aus dem Rheinland im Alter von 27 Jahren. Aus rein Zufall hatte ich eure Seite entdeckt, und wollte mal was gerne rein schreiben.
Weiterlesen...
 

Anti Faschismus 2.0: Zwielichtige Homepage

E-Mail Drucken PDF
Benutzerbewertung: / 117
SchwachPerfekt 
Werte Damen und Herren,

um eins vorneweg zu nehmen, ich gehöre der Zeitgeist Bewegung an, bin nicht rechtsextrem, antisemitisch und faschistisch. Dennoch muss ich mit erschrecken feststellen, dass dies hier vorschnell so beurteilt wird. Haben Vorurteile je wen etwas genützt? Nein. Also, wenn sich AntiFaschismus auf Vorurteilen stützt, ist ebenso rechtsextrem(!!). Warum rechtsextrem? Bitte schaut euch die Definition an! Ihr propagandiert Hass gegen Gruppen wie Zeitgeist, Infokrieg, Schall und Rauch. Und ihr stellt Behauptungen auf die schlechtweg falsch sind und verdreht Fakten. Das ist richtiger Faschismus!
Zuletzt aktualisiert am Freitag, den 05. März 2010 um 19:32 Uhr Weiterlesen...
 


Seite 1 von 6

Werbung




headline

Einen Reader zum Workshop "Faschismus 2.0 - Faschistische Bestrebungen im WEB 2.0" beim Kongress Mannheim gegen Rechts hat die Redaktion Anti - Faschismus 2.0 zusammengestellt.

 

Weiterlesen...

Werbung