Antifaschismus 2.0

Verschwörungstheorien und Faschismus im Web 2.0

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Start Geschichtsfälschung
Geschichtsfälschung

Immer wieder wird versucht, die Geschichte zu verfälschen und/oder umzudeuten. Dies soll dazu beitragen, die eigene Ideologie zu beschönigen und zu rechtfertigen.

Speziell unter den Rechten werden so z.B. die Verbrechen der Nazis geleugnet oder verharmlost, die "Kriegsschuld" neu diskutiert, die Existenzgrundlage der Bundesrepublik gleugnet, die Verfassung diffamiert usw.

In diesem Bereich wollen wir solchen Themen nachgehen.

 

Werbung




headline

Der Mannheimer Stützpunkt des Beratungsnetzwerkes gegen Rechtsextremismus beginnt im Januar 2010 mit seiner Arbeit. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beraten bei rechtsextremen Vorfällen Betroffene sowie Bürgerinnen und Bürger, die sich gegen rechts engagieren wollen. Solche Vorfälle können beispielsweise rechtsextreme Propaganda an Schulen, Schmierereien im Stadtteil, rassistische Pöbeleien im Betrieb, Übergriffe oder Aufmärsche von Nazis in der Stadt sein.

Weiterlesen...

Werbung